Citavi

Citavi

Ihre persönliche Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Logo Citavi Literaturverwaltung

Schnell und mühelos Literaturangaben sammeln, bearbeiten, speichern - Literaturlisten erstellen und Literaturzitate in eigene Word-Dokumente einfügen.

Die umfassende Funktionalität und die einfache Bedienbarkeit machen Citavi zum idealen Werkzeug für das Festhalten und inhaltliche Dokumentieren von Literatur. Citavi ist für studentische Seminar- und Abschlussarbeiten ebenso geeignet wie für umfangreiche wissenschaftliche Projekte. 

Verlängerung der Campuslizenz
Die Campuslizenz für Citavi wurde bis Ende 2020 verlängert. Wenn Sie bisher schon mit Citavi gearbeitet haben, müssen Sie die neuen Lizenzdaten in Citavi eintragen. Wie das geht, wird in dieser aktuellen Meldung gezeigt.

Schulungen

Für "Citavi Teil 1" (Kurzeinführung) ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach dazukommen! Treffpunkt ist der Eingangsbereich der Zentralbibliothek, Innstr. 29.
Alle Termine

Der Kurs "Citavi Teil 2" (Intensivkurs) baut auf den ersten Teil auf. Der Kurs findet in einem CIP-Pool des Rechenzentrums statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung über Stud.IP  ist notwendig.
Alle Termine

Citavi installieren

Schritt 1 - Installation

  • An Pool- und Lehrstuhlrechnern: Citavi ist bereits installiert!
    Citavi ist an Pool- und Lehrstuhlrechnern verfügbar und kann unter "Start/Alle Programme/RZ-Installationen/Literaturverwaltung/Citavi 5" aufgerufen werden. Benutzerspezifische Einstellungen sowie gesammelte Projektdaten werden im Verzeichnis "H:\Citavi 5"  gespeichert.
  • Private Rechner und Laptops: selbst installieren!
    Herunterladen und Installation von Citavi Free

Schritt 2 - Lizenzschlüssel

Es ist erforderlich, dass Sie Ihre Zugehörigkeit zur Universität Passau durch Ihre persönliche Hochschul-E-Mail-Adresse (xyzatuni-passau.de) nachweisen. Auf den Seiten des ZIM wird erklärt, wie Sie zum universitären E-Mail-Konto gelangen (Groupwise Webaccess; nicht Stud.IP!). An eine Freemailer-Adresse (web.de, GMX, Gmail etc.) wird der Lizenzschlüssel nicht gesendet.

Lizenzschlüssel anfordern

Schritt 3 - Eingabe der Lizenzdaten / Umwandlung von Citavi Free zu Citavi for Windows

Wenn Sie Ihren persönlichen Lizenzschlüssel per E-Mail erhalten haben, tragen Sie diesen wie nach der mitgeschickten Anleitung in das Programm ein. Citavi kann auf zwei Rechnern verwendet werden. Für den mobilen Einsatz besteht die Möglichkeit, Citavi auf einem USB-Stick zu installieren  Anleitung im Handbuch

Alternative: Zotero

Citavi funktioniert am besten mit dem Betriebssystem Windows. Wenn Sie mit Mac oder Linux arbeiten, sollten Sie ein anderes Programm verwenden. Einen ausführlichen Vergleich der gängigen Programme finden Sie auf dieser Übersicht der TU München.

Als gute Alternative empfehlen wir Ihnen das Programm Zotero. Es bietet ähnliche Funktionen wie Citavi und ist kostenlos verfügbar. Außerdem eignet sich Zotero sehr gut für Projekte, die Sie im Team bearbeiten möchten. Weitere Informationen zu den Funktionen und zur Installation von Zotero erhalten Sie auf dieser Seite: www.zotero.org 

Support

Sollten Sie Interesse an einer Citavi- oder Zotero-Schulung haben, beachten Sie bitte unsere Termine für das Wintersemester 2017/18. Für eine Schulung, die in eine Lehrveranstaltung eingebunden werden soll oder für individuelle Kurse (ab einer Gruppe von mind. fünf Personen) schicken Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail (citaviatuni-passau.de).

Online-Hilfen für Citavi:

Online-Hilfen für Zotero

 

 

Aktuelle Termine

Citavi 1 - Mo, 20. November, 16 Uhr, Schulungsraum Zentralbibliothek

Alle Termine

Kontakt

Marius Sarmann
Marius Sarmann

Raum ZB 229
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1691
Fax: +49 851 509 1602 Marius.Sarmannatuni-passau.de Website
Renate Weber
Renate Weber

Raum ZB 109
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1603
Fax: +49 851 509 1602 Renate.Weberatuni-passau.de Website
Corinna Meinel

Raum ZB 231/JUR 037
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1605
Fax: +49 851 509 1602 corinna.meinelatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Dienstag 13-15 Uhr an der Info-Theke Juridicum ; Mittwoch 13-15 Uhr (ZB 231)