Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

Aktuell

RVK Wirtschaftswissenschaften in englischer Übersetzung

Die Übersetzung der Wirtschaftsklassifikation der UB Passau ins Englische trägt der Internationalität der Bibliotheksbestände und der Bibliotheksbenutzer an der Universität Passau Rechnung. Ausländischen Studenten, die keine oder geringe Deutsch- aber ausreichende Englischkenntnisse haben, erleichtert sie den Zugang zur systematisch geordneten wirtschaftswissenschaftlichen Literatur.
Die Passauer Wirtschaftsklassifikation beruht auf der "Regensburger Verbundklassifikation 15 Wirtschaftswissenschaften (Q)" wie sie auf der Website der Universitätsbibliothek Regensburg veröffentlicht ist.
Die Übersetzung beschränkt sich auf die Bezeichnungen der Systemstellen (im Regensburger Original fett gedruckt) und lässt die zahlreichen Assoziationsverweisungen unberücksichtigt.

Die Regensburger Verbundklassifikation Wirtschaftswissenschaften (Q) in Englisch 

Literatur zum Fachgebiet

Der Fachbestand für den Bereich Wirtschaftswissenschaften ist nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt.

Die Bücher und Zeitschriften, E-Books, E-Journals und Datenbanken sind über den lokalen Katalog InfoGuide recherchierbar.

Bücher

Gedruckte Monographien zu den Wirtschaftswissenschaften sind im Lesesaal Wirtschaftswissenschaften aufgestellt. Die Signaturen beginnen mit 40/QB - QY. Dieser Bestand ist Präsenzbestand und kann nur über Nacht oder über das Wochenende ausgeliehen werden. Ältere Auflagen und weniger genutzte Bücher sind im geschlossenen Magazin in der Zentralbibliothek aufgestellt und können über den InfoGuide zur Ausleihe bestellt werden.

Ausleihmodalitäten (Leihfrist, Verlängerung, Vormerkung ...)

E-Books

Alle E- Books zu den Wirtschaftswissenschaften sind im InfoGuide verzeichnet. Direkt zu einzelnen E-Book-Paketen kommen Sie so:

Weitere Informationen zu lizenzierten Titeln und Nutzungsmöglichkeiten, auch von zu Hause, finden Sie auf der Seite E-Books im Uni-Netz.

Lehrbücher

Lehrbücher finden Sie in der Lehrbuchsammlung im Lesesaal Wirtschaft, Eingangsebene. Alle Lehrbücher haben Signaturen, die mit "17" beginnen. Ausleihmodalitäten

Semesterapparate

Semesterapparate von Lehrenden der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät befinden sich im Lesesaal Wirtschaftswissenschaften, Eingangsebene, links, hinter dem Kopier/Scan-Raum. 

Zeitungen

Die wichtigste nationale und internationale Tagespresse liegt in der Library-Lounge aus. Zu einer Vielzahl von Zeitungen haben Sie zudem bequem elektronisch Zugang. Eine Übersicht finden Sie hier.

Zeitschriften

Die aktuellen Hefte gedruckter Zeitschriften finden Sie in den Zeitschriftenkästen im Lesesaal, Eingangsebene, mehr.  Eine Übersicht über Elektronische Zeitschriften bekommen sie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB).

Fachportale und Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Eine Übersicht zu den relevanten wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken finden Sie im Datenbank-Infosystem (DBIS).

Direkt zu den TOP-Datenbanken:

Business Source Premier (BSP)

Business Source Premier

Business Source Premier (BSP) ist eine internationale wirtschaftswissenschaftliche Aufsatzdatenbank, für die regelmäßig über 10.000 englischsprachige Fachzeitschriften ausgewertet werden. Für über 2.300 dieser Zeitschriften sind auch Volltexte in der Datenbank enthalten. Business Source Premier enthält außerdem Firmeninformationen zu den 10.000 größten Unternehmen der Welt.

WISO

Logo Datenbank WISO

Wirtschaftsliteraturdatenbank WISO - größte Zusammenstellung von deutschsprachigen Literaturnachweisen zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Es werden deutsche und internationale Publikationen (Zeitschriften, Zeitungen, Bücher, etc.) ausgewertet.

EconBiz

Virtuelle Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften EconBiz - unterstützt Sie bei der Recherche wirtschaftswissenschaftlicher Fachinformationen. Sie können in Internetquellen, in Online-Katalogen und Volltexten recherchieren und auf Informationsdienstleistungen von Bibliotheken zugreifen.

Research Papers in Economics (RePEc)

RePEc (Research Papers in Economics) is a collaborative effort of hundreds of volunteers in 72 countries to enhance the dissemination of research in economics. The heart of the project is a decentralized database of working papers, journal articles and software components. All RePEc material is freely available.

Kontakt

Michael Zweier
Michael Zweier

Raum ZB 227/WIWI 230
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1604
Fax: +49 851 509 1602 Michael.Zweieratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Mittwoch 13.00 - 15.00 Uhr, Raum WIWI 230

Gabriele Berresheim

Raum WIWI 231
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1624
Fax: +49 851 509 1602 Gabriele.Berresheimatuni-passau.de Website