Außeruniversitäre Benutzer

Außeruniversitäre Benutzer

  • Sie wollen die Universitätsbibliothek aus schulischen Gründen, zur beruflichen oder persönlichen Information und Weiterbildung nutzen?
  • Sind Sie Mitarbeiter(in) einer Behörde im Raum Passau?
  • Sie sind Studierende(r) oder Mitarbeiter(in) einer anderen deutschen oder österreichischen Universität oder Hochschule?

Wenn Sie eine dieser Voraussetzungen erfüllen und außerdem einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben, dann können Sie einen Bibliotheksausweis bekommen.

Das Bibliothekssystem der Universitätsbibliothek besteht aus der Zentralbibliothek (Innstraße 29) mit dem Lesesesaal Zentralbibliothek und weiteren vier Lesesälen auf dem Campusgelände. Lageplan aller Lesesäle
Auch der Lesesaal der Staatlichen Bibliothek kann genutzt werden.

Die Benutzung der Bestände in den Lesesälen ist auch ohne Bibliotheksausweis möglich. Bitte beachten Sie die Hausordnung.

Einen Bibliotheksausweis brauchen Sie, wenn Sie Bücher nach Hause ausleihen wollen, wenn Sie Bücher aus anderen Bibliotheken per Fernleihe bestellen wollen oder wenn Sie an den Recherchestationen in den Lesesälen E-Books, E-Journals oder Datenbanken nutzen möchten.

Der Bibliotheksausweis gilt sowohl für die Universitätsbibliothek als auch für die Staatliche Bibliothek.

Bestellte Magazinliteratur kann an beiden Einrichtungen abgeholt und auch zurückgegeben werden.

So bekommen Sie einen Bibliotheksausweis

Geben Sie ihre Daten in das Formular "Ausweis online beantragen" ein. Ab dem darauffolgenden Arbeitstag können Sie den Bibliotheksausweis in der Zentralbibliothek abholen. Weitere Informationen zum Bibliotheksausweis

Nutzerinnen und Nutzer mit Einschränkungen oder mit anderen Beeinträchtigungen können sich einen Sonderausweis an der Information der Zentralbibliothek ausstellen lassen. Bitte bringen Sie den Personalausweis mit. Dieser Sonderausweis ermöglicht v.a. die längerfristige Entleihung von Lesesaalbestand, siehe auch Informationen zur Barrierefreiheit

Bibliotheksausweis für externe Benutzer Vorderseite
Bibliotheksausweis
Bibliotheksausweis für externe Benutzer Rückseite
Rückseite mit Bibliotheksnummer

Die elfstellige Nummer auf der Rückseite des Bibliotheksausweises (064...) ist Ihre Bibliotheksnummer. Mit dieser Bibliotheksnummer und dem dazugehörigen Kennwort können Sie im InfoGuide Literatur bestellen und Ihr Bibliothekskonto erreichen.

Das Ausstellen eines Ausweises und die bloße Benutzung der Bibliothek ist kostenlos. Insbesondere für Mahnungen wegen Leihfristüberschreitung und bei Fernleihbestellungen können Gebühren anfallen.

Recherchestationen in den Lesesälen

Alle Lesesäle sind mit bis zu drei Recherchestationen ausgestattet. An diesen "Bib-Portal" genannten Stationen ist die Homepage der Universitätsbibliothek freigeschaltet, mit Zugang zum InfoGuide sowie weiteren regionalen und überregionalen Rechercheangeboten. An diesen Geräten ist die Nutzung der für das Uni-Netz freigeschalteten E-Books, E-Journals und Datenbanken möglich.

Die Anmeldung an den Recherchestationen erfolgt mit der Bibliotheksnummer (beginnt mit 064... - die Nummer steht auf der Rückseite der CampusCard bzw. des Bibliotheksausweises).

Die weitere IT-Infrastruktur (WLAN, Pool-PCs) ist aus rechtlichen Gründen ausschließlich den Universitätsangehörigen vorbehalten.

Die Bibliothek zu Hause nutzen - Zugang zu E-Books, elektronischen Zeitschriften, Datenbanken

Die zahlreichen lizenzierten elektronischen Angebote stehen Angehörigen der Universität Passau nach Anmeldung mit der ZIM-Kennung auch außerhalb des Campus zur Verfügung. Wer nicht zur Universität Passau gehört, hat von außerhalb keinen Zugriff! 

Literatur finden, die an der Uni-Bibliothek bzw. an der Staatlichen Bibliothek Passau verfügbar ist.

Alle an der Universitätsbibliothek vorhandenen Bücher, Zeitschriften, audiovisuelle Medien, E-Books, E-Journals, Datenbanken, die in den Lesesälen und Magazinen der Universitätsbibliothek Passau vorhanden oder aufrufbar sind, sind im Katalog, dem InfoGuide, verzeichnet.

Beachten Sie, dass im InfoGuide zwar Zeitschriftentitel verzeichnet sind, Zeitschriftenartikel im InfoGuide aber nicht nachgewiesen sind. Nutzen Sie für die Suche nach Zeitschriftenaufsätzen das Suchportal Primo und Fachdatenbanken, die in den Fächerlisten des Datenbank-Infosystems zu finden sind.

Weitere Hinweise zur Literatursuche finden Sie auf der Seite Recherche.

Lesesaalbestand ist Präsenzbestand

Die Lesesäle Nikolakloster, Wirtschaftswissenschaften, Informatik/Mathematik und Juridicum sind Präsenzbibliotheken, d. h. Sie können Bücher und Zeitschriften nur vor Ort im Lesesaal benutzen. Ausleihen können Sie die Bücher lediglich über Nacht oder über ein Wochenende.

Literatur finden und beschaffen, die in Bibliotheken an anderen Orten vorhanden ist

Literatur, die weder an der Uni-Bibliothek Passau noch an der Staatlichen Bibliothek Passau vorhanden ist, kann per Fernleihe aus anderen Bibliotheken bestellt werden.

Verhalten im Lesesaal

Bitte halten Sie sich stets an die Hausordnung, die in den Richtlinen zur Benutzung der Universitätsbibliothek Passau beschrieben ist. In allen bayerischen staatlichen Bibliotheken gilt die Allgemeine Benützungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken.

Erlaubte Behältnisse - Tüte, Tasche, Korb  /  Getränkeregelung in den Lesesälen

Pausenscheiben, unsere Regelung gegen unberechtigte Platzreservierungen im Lesesaal.