Zotero

Zotero

Literaturverwaltung mit Zotero

Zotero ist eine kostenlose Software für die Literaturverwaltung und funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen (Mac, Linux, Windows). Gerade beim Verfassen von Seminar- und Abschlussarbeiten hilft Zotero, um bibliographische Informationen zu sammeln und diese effizient einzusetzen.

Aktuell: Neue Version Zotero 5

Seit Juli 2017 steht eine neue Version des Programms bereit. Beachten Sie dazu bitte unsere Mitteilung mit Informationen zum Upgrade.

Installation von Zotero

Auf der Homepage von Zotero kann das Programm kostenlos heruntergeladen werden. Zotero wird als sog. Standalone-Version lokal auf dem Rechner installiert. Für die Recherche und die Arbeit im Internet sind die „Zotero Connectors" zuständig, die für die gängigsten Browser angeboten werden (Ausnahme: Microsoft Edge). Damit können bibliographische Daten oder Webseiten mit einem Klick übernommen werden. Für die Arbeit mit Textverarbeitungsprogrammen wie Word oder Libre Office werden Zotero-Plug-ins bereitgestellt.

Funktionen von Zotero

Einen Überblick der wichtigsten Funktionen bietet diese Einstiegsseite von Zotero. Grundsätzlich kann Zotero unterschiedlichste Informationen sammeln, strukturieren und zitieren. Dank einer Synchronisation werden die eigenen Sammlungen in der Online-Library von Zotero gespeichert und eine effiziente Zusammenarbeit in Teams ist möglich.

Schulungen und Support

Während des Semesters finden Kurzeinführungen zu Zotero statt. Alle Termine für das Wintersemester 2017/18.

Schulungstermine können auf Anfrage in Lehrveranstaltungen eingebunden werden oder ab einer Gruppe von fünf Personen individuell vereinbart werden. Terminanfrage

Online-Hilfen für Zotero:

Kontakt

Marius Sarmann
Marius Sarmann

Raum ZB 229
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1691
Fax: +49 851 509 1602 Marius.Sarmannatuni-passau.de Website

"Zotero is a free, easy-to-use tool to help you collect, organize, cite, and share your research sources."