Berichtswesen

Berichtswesen

Im nächsten Dekanebericht soll der Abschnitts "Wissenschaftlich qualitätsgesicherte Publikationen des Lehrstuhls/ der Professur" neu behandelt werden. Zur verbesserten Sichtbarkeit, um einmal erhobene Daten künftig besser weiterverarbeiten und auch für weitere Zwecke verwenden zu können, werden Publikationen künftig über die Software Citavi erfasst. Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, das allen Angehörigen der Universität zur Verfügung steht.

Support

Bei Fragen oder Problemen zur Arbeit mit Citavi können Sie sich gern an das Citavi-Team der Universitätsbibliothek wenden. Am besten schreiben Sie eine E-Mail an citaviatuni-passau.de. Oder Sie kontaktieren uns telefonisch:
Marius Sarmann (-1691), Corinna Meinel (-1605), Renate Weber (-1603)

Schulungsunterlagen, Publikationserfassung mit Citavi
In diesen Schulungsunterlagen wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihre Publikationen mit Citavi erfassen und an das zuständige Dekanat weitergeben sollen.

  1. Installation
  2. Neues Citavi-Projekt anlegen
  3. Gruppen anlegen und Publikationen zuordnen
  4. Publikationen aufnehmen
  5. Weitergabe der Publikationsdaten

Importmöglichkeiten in Citavi
Falls Sie Ihre Publikationsdaten bereits mit einem anderen Programm erfasst haben (z.B. Zotero, EndNote) oder die Daten in einem entsprechenden Austauschformat vorliegen (z.B. BibTeX, RIS), dann können Sie diese Daten in Citavi importieren. In Citavi müssen Sie dann lediglich die Gruppenzuweisungen machen (vgl. Schulungsunterlagen S. 5-6) und die Daten ans Dekanat weitergeben (vgl. S. 17). Bitte beachten Sie auch die Informationen unter „4.1 Wichtige Hinweise“ und wenden Sie sich bei Fragen an das Citavi-Team.

Schulungstermine

Do, 14.09., 8:30-10
Di, 26.09., 10:30-12
Do, 05.10., 8:30-10
Do, 12.10., 10:30-12
Di, 17.10., 8:30-10
Di, 24.10., 10:30-12

Anmeldung über Stud.IP
(Nr. 6806A-F)