Informatik/Mathematik

Informatik/Mathematik

Recherche

Buchtipp: Erfolgreich recherchieren Informatik bzw. Mathematik

Die beiden Bände "Erfolgreich recherchieren - Informatik" und "Erfolgreich recherchieren - Mathematik" bieten jeweils einen umfassenden Überblick über die Informationsressourcen der Fächer Informatik und Mathematik. Hier lernt man in kurzer Zeit alles Wichtige über relevante Bibliothekskataloge, Fachbibliographien, Internetsuchmaschinen, Zeitschriftenliteratur und Nachschlagewerke, und wie man die Bibliothek effektiv nutzt - real, digital und virtuell.

InfoGuide:
Weinl, Kerstin: Erfolgreich recherchieren - Informatik. Berlin [u.a.], De Gruyter Saur, 2013
Teichert, Astrid: Erfolgreich recherchieren - Mathematik. Berlin [u.a.], De Gruyter Saur, 2013

Literatur zum Fachgebiet

Der Fachbestand für den Bereich Informatik und Mathematik befindet sich im Lesesaal im Gebäude Informatik und Mathematik, Rechenzentrum (IM), Innstraße 33. Der Bestand ist nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt.

Die Bücher und Zeitschriften, E-Books, E-Journals und Datenbanken sind über den lokalen Katalog InfoGuide recherchierbar.

Bücher

Gedruckte Monographien sind im Lesesaal Informatik/Mathematik aufgestellt. Die Signaturen beginnen mit 80/S. Dieser Bestand ist Präsenzbestand und kann nur über Nacht oder über das Wochenende ausgeliehen werden. Ältere Auflagen und weniger genutzte Bücher sind im geschlossenen Magazin in der Zentralbibliothek aufgestellt und können über den InfoGuide zur Ausleihe bestellt werden.

Ausleihmodalitäten (Leihfrist, Verlängerung, Vormerkung ...)

E-Books

Alle E- Books zur Informatik und Mathematik sind im InfoGuide verzeichnet. Direkt zu einzelnen E-Book-Paketen kommen Sie so:

Weitere Informationen zu lizenzierten Titeln und Nutzungsmöglichkeiten, auch von außerhalb, finden Sie auf der Seite E-Books im Uni-Netz.

Lehrbücher

Lehrbücher finden Sie in der Lehrbuchsammlung im Lesesaal Informatik/Mathematik (Eingangsebene). Alle Lehrbücher haben Signaturen, die mit 17/S beginnen. Ausleihmodalitäten

Semesterapparate

Semesterapparate von Lehrenden der Fakultät Informatik/Mathematik befinden sich im Lesesaal Informatik/Mathematik, Eingangsebene.

Zeitungen

Die wichtigste nationale und internationale Tagespresse liegt in der Library-Lounge der Zentralbibliothek aus. Zu einer Vielzahl von Zeitungen haben Sie zudem bequem elektronisch Zugang. Eine Übersicht finden Sie hier.

Zeitschriften

Die aktuellen Hefte gedruckter Zeitschriften finden Sie in den Zeitschriftenkästen im Lesesaal Informatik/Mathematik, Eingangsebene, mehr. Eine Übersicht über Elektronische Zeitschriften bekommen Sie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB). Informatik / Mathematik

Fachportale und Datenbanken

Datenbanken

  • IEEE Xplore: Volltextzugriff auf die ca. 3 Mio. Publikationen des Institute of Electrical and Electronics Engineers seit 1988: über 160 Zeitschriften, 1200 Kongressberichte und 3800 Normen und Standards
  • ACM Digital Library: Publikationen der Association for Computing Machinery (ACM): Zeitschriften, Kongressberichte, Newsletters, Reviews, Special Interest Groups u.a.; mit Zugriff auf den Volltext, der in der Regel als pdf-Datei angeboten wird
  • MathSciNet: Datenbank der American Mathematical Society mit bibliographischen Daten und Abstracts von Zeitschriftenaufsätzen und Büchern sowie Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Mathematik aus ca. 1900 internationalen Serien und Zeitschriften seit 1940
  • JSTOR: Retrodigitalisierte Volltexte ca. 1500 Zeitschriften von ihrem ersten Jahrgang an bis zu einer so genannten "moving wall", je nach Titel bis zu 11 Jahre vor dem aktuellen Jahrgang
  • ViFa Math: Virtuelle Fachbibliothek Mathematik, zentraler Sucheinstieg zu vielen mathematikspezifischen Informationsquellen
  • GetInfo: Portal für Technik und Naturwissenschaften der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover, bietet Zugriff auf mehr als 150 Millionen Datensätze aus Fachdatenbanken, Verlagsangeboten und Bibliothekskatalogen

Eine Übersicht zu weiteren relevanten Datenbanken finden Sie auch im Datenbank-Infosystem (DBIS): Informatik / Mathematik

Fachportale

LaTeX- und BibTeX-Links

Allgemeines zu LaTeX

LaTeX ist ein Textsatzsystem, mit dem Dokumente wie Seminararbeiten oder Publikationen, aber auch Präsentationsfolien verfasst werden können. Im Gegensatz zu Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word schreibt der Autor eines LaTeX-Dokuments reine Textdateien, in denen zu formatierende Teile (Fettdruck, Überschrift ...) textuell ausgezeichnet werden. Da sich mit LaTeX insbesondere Formeln schnell erzeugen lassen, hat es sich im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich als Standardanwendung für wissenschaftliche Dokumente durchgesetzt.

Installation

LaTeX ist im Studentenrechnerpool der Fakultät für Informatik und Mathematik verfügbar. Außerdem existieren für die meisten Betriebssysteme kostenlose LaTeX-Versionen. Bei nahezu allen Linux-basierten Betriebssystemen ist LaTeX über den jeweiligen Paketmanager installierbar.

BibTeX

BibTeX ist eine Software zum Erzeugen von Zitierungen in LaTeX-Dokumenten, z.B. in der Form von Fußnoten oder als Literaturverzeichnis. Die bibliographischen Daten werden dabei einer Literatur-Datenbank entnommen und in einem einheitlichen Stil im Dokument gesetzt. Die Literatur-Datenbank ist im Wesentlichen eine einfache Text-Datei. Zur Verwaltung der selbigen hat sich die kostenlose Literaturverwaltungssoftware JabRef etabliert.

Kontakt

Maria Hochecker
Maria Hochecker

Raum ZB 222a
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1606
Fax: +49 851 509 1602 Maria.Hocheckeratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Dienstags 13:00 - 15:00

Sonja Wildbihler

Raum IM 145
Innstraße 29

Tel.: +49 851 509-1671
Fax: +49 851 509 1602 Sonja.Wildbihleratuni-passau.de Website