Springer E-Books im Uni-Netz

Springer E-Books im Uni-Netz

Über 35.000 PDF-Bücher der Verlage Springer, Gabler, Metzler, Physica, Teubner, Vieweg, VS Verl. für Sozialwiss. Erscheinungsjahre ab 2005.  Dazu gehören stark nachgefragte Lehr- und Handbücher der Bereiche Wirtschaft, Geistes- Sozial- und Rechtswissenschaften, Mathematik, Statistik und Informatik. Erworben wurde auch die Schriftenreihe "Lecture Notes in Computer Science" ab Erscheinungsjahr 1997.

zum Springer E-Book-Portal

Beachten: nicht alle im Portal SpringerLink enthaltenen Titel sind für das Uni-Netz freigeschaltet.

Lizenzierte Inhalte:

  • die lizenzierten E-Books können Rechner aufrufen, die per Kabel oder WLAN mit dem Uni-Netz verbunden sind, und deshalb eine Rechnerdadresse der Universität Passau haben. Studierende und Bedienstete können auch von außerhalb zugreifen, wenn Sie den externen Zugang nutzen oder die Anmeldung mit Shibboleth (Login, Log in via Shibboleth or Athens) durchführen.
  • die E-Books sind im PDF-Format und können kapitelweise oder als Ganzes heruntergeladen werden
  • Download nur für den Eigengebrauch erlaubt, die Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.
  • Ab dem Erscheinungsjahr 2015 bietet Springer einen Teil der E-Books zusätzlich auch im EBUP-Format an.

  •  

E-Books im InfoGuide
Alle lizenzierten E-Books sind im Recherchportal InfoGuide nachgewiesen.

Schnellsuche



Zugriff von außerhalb
Immatrikulierte Studierende und Univ.--MitarbeiterInnen können auch von außerhalb auf die Springer E-Books zugreifen. Externer Zugang

 

Hilfe & Beratung
Ihre Fragen zu den Springer E-Books beantworten die Informationsstellen in der Zentralbibliothek und in den Lesesälen Wirtschaft, Nikolakloster und Juridicum. Kommen Sie vorbei, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie an!

Schnellzugriff: Top-100-Liste

Top 100 E-Book-Aufrufe im Jahr 2016