Springer E-Books im Uni-Netz

Springer E-Books im Uni-Netz

Über 35.000 PDF-Bücher der Verlage Springer, Gabler, Metzler, Physica, Teubner, Vieweg, VS Verl. für Sozialwiss. Erscheinungsjahre ab 2005.  Dazu gehören stark nachgefragte Lehr- und Handbücher der Bereiche Wirtschaft, Geistes- Sozial- und Rechtswissenschaften, Mathematik, Statistik und Informatik. Erworben wurde auch die Schriftenreihe "Lecture Notes in Computer Science" ab Erscheinungsjahr 1997.

zum Springer E-Book-Portal

Beachten: nicht alle im Portal SpringerLink enthaltenen Titel sind für das Uni-Netz freigeschaltet. Nicht lizenzierte Titel erkennen Sie am orangefarbenen Vorhängeschloss.

Lizenzierte Inhalte:

  • die lizenzierten E-Books können Rechner aufrufen, die per Kabel oder WLAN mit dem Uni-Netz verbunden sind, und deshalb eine Rechnerdadresse der Universität Passau haben. Studierende und Bedienstete können auch von außerhalb zugreifen, wenn Sie den externen Zugang nutzen.
  • die E-Books können am Bildschirm gelesen oder als PDF heruntergeladen werden
  • für den Eigengebrauch ist der Download erlaubt. Die Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.
  • Springer-E-Books sind im PDF-Format gehalten und identisch mit der Printfassung, deshalb ist korrektes Zitieren möglich.
  • Ab dem Erscheinungsjahr 2015 bietet Springer einen Teil der E-Books zusätzlich auch im EBUP-Format an.

  •  

E-Books im InfoGuide
Alle lizenzierten E-Books sind im Recherchportal InfoGuide nachgewiesen.

Schnellsuche



Zugriff von außerhalb
Immatrikulierte Studierende und Univ.--MitarbeiterInnen können auch von außerhalb auf die Springer E-Books zugreifen. Externer Zugang

 

Hilfe & Beratung
Ihre Fragen zu den Springer E-Books beantworten die Informationsstellen in der Zentralbibliothek und in den Lesesälen Wirtschaft, Nikolakloster und Juridicum. Kommen Sie vorbei, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie an!

Schnellzugriff: Top-100-Liste

Top 100 E-Book-Aufrufe im Jahr 2016