ProQuest Ebook Central

ProQuest Ebook Central

Proquest Ebook Central

Die Universitätsbibliothek lizenziert fortlaufend E-Books auf der Plattform ProQuest Ebook Central. Alle freigeschalteten E-Books sind im InfoGuide nachgewiesen. Der Zugriff ist auch von außerhalb des Uni-Netzes möglich.

Alle E-Books sind im InfoGuide aufrufbar!

Wenn Sie dem Link im InfoGuide zu einem E-Book von ProQuest Ebook Central folgen (z.B. Buckley, Ross P.: East Asian Economic Integration) kommen Sie zuerst zur Anmeldung (ZIM-Benutzerkennung, wie Stud.IP) und dann zum gewünschten E-Book.

Zugangsberechtigt sind nur Studierende und Universität-Bedienstete mit ZIM-Benutzerkennung. Schüler und andere Nutzer aus Stadt und Umland mit Bibliotheksausweis haben aus lizenzrechtlichen Gründen keinen Zugriff auf die Titel von Proquest Ebook Central.

E-Books online lesen - Die Ausleihe

Mit dem 'Online lesen'-Button kommen Sie zum Volltext. Wie in einer Bibliothek auch, können Sie das Buch für 10 Minuten anlesen, bevor es zu einer Ausleihe kommt. Nach Ablauf dieser 10 Minuten oder sofort, wenn ein Download gestartet wird, oder die Druckfunktion genutzt wird (bedeutet: in eine PDF-Datei umgewandelt wird), erzeugt das System eine Ausleihe. Jede Ausleihe  läuft genau 24 Std. Ausgeliehene Bücher werden, mit Angabe der verstrichenen Ausleihzeit, im persönlichen "Bücherregal" aufgelistet.

  • E-Book-Seiten werden zunächst im eingebetteten Viewer im Browser angezeigt
  • wahlweise möglich ist die PDF-Umwandlung per Druckfunktion des Portals
  • es gibt eine Druck- und eine Copy and Paste-Funktion - der eingeräumte Umfang ist abhängig von Festlegungen der Herkunftsverlage
  • Volltextsuche über alle Seiten bei ausgeliehenen Büchern
  • Markierungen und Anmerkungen sind bei ausgeliehenen Büchern/Kapiteln möglich

E-Books herunterladen

Die E-Books können als Ganzes oder kapitelweise heruntergeladen werden.

  • Wenn Sie einzelne Kapitel herunterladen, erhalten Sie eine PDF-Datei, die nicht abläuft! Zum Lesen reicht ein beliebiger PDF-Reader, es ist keine DRM-geeignete Software erforderlich. Die Anzahl der Seiten die Sie herunterladen können, entspricht der Anzahl der Seiten, die Sie Drucken können, Angabe unter "Download-Guthaben"

  • Wenn Sie mit "Vollständiger Download" das gesamte Buch herunterladen, hat die heruntergeladene Datei die Erweiterung .acsm und Sie benötigen für den Offline-Lesemodus eine DRM-geeignete Lesesoftware, z.B. Adobe Digital Editions für Notebooks/Desktops oder Bluefire Reader für Tablets und Smartphones. Die Ausleihzeit beträgt wahlweise bis zu sieben Tage. Nach dieser Zeit erlischt der Zugriff automatisch. Wenn Sie danach noch weiterlesen möchten, starten Sie einfach eine weitere Ausleihe.
ProQuest Ebook Central

Offline lesen mit PC oder Laptop

Haben Sie ein E-Book als Ganzes heruntergeladen und möchten es  offline nutzen, ist die freie Software Adobe Digital Editions nötig. Grund: das E-Book ist mit Digital Rights Management Rechten ausgestattet. Damit wird Nutzungszeit zugeteilt und das widerrechtliche Erstellen und Verbreiten digitaler Kopien verhindert.

Autorisieren von Adobe Digital Editions (ADE)
Beim erstmaligen Aufruf der Software, etwa nach dem Herunterladen eines E-Books, ist eine Autorisierung nötig. Im einfachen Fall können Sie die Option "Ich möchte den Computer ohne ID autorisieren" ankreuzen und das E-Book kann geöffnet werden. Die darüber hinausgehende Autorisierung mit einer Adobe ID ist z.B. erforderlich, wenn Sie Inhalte an mehreren Geräte nutzen  möchten. 

Offline lesen mit Tablet oder Smartphone

Die Offline-Nutzung auf mobilen Geräten setzt die App "Bluefire Reader" voraus. Diese kostenlose App muss installiert und komplettierend mit einer Adobe-ID autorisiert sein. Eine kostenlose persönliche Adobe-ID anlegen unter: https://www.adobe.com/cfusion/membership/index.cfm?loc=at&nl=1

Wahlweise PDF oder EPUB

Bei vielen Büchern in EBOOK Central können Sie das Download-Format wählen - PDF oder EPUB. Beim PDF-Format ist das Layout der Druckausgabe beibehalten, allerdings kann bei kleineren Displays das Lesen mühsam werden. Im EPUB-Format lässt sich die Schriftgröße anpassen, was bei Tablets und Smartphones von Vorteil sein kann.

Drucken oder kopieren

Nur bei ausgeliehenen Titeln können Sie drucken, Text per Copy and Paste übernehmen oder Anmerkungen machen. Die eingeräumten DRM-Nutzungsrechte werden für jedes E-Book im Detail von den Herkunftsverlagen bestimmt. Im Regelfall kann jeder Nutzer 20 Prozent der Seiten drucken, und 5 Prozent der Seiten kopieren.
Dieselben Bestimmungen gelten auch, wenn das E-Book als Ganzes oder in Teilen heruntergeladen und offline genutzt wird. Bereits gewährte und noch verbleibende Nutzungsrechte werden angezeigt.

Warum klappt das Drucken nicht?

Auf diesem Portal löst der Button Drucken die Umwandlung in PDF aus,  im PDF-Reader kann dann auf den Drucker ausgegeben werden. Druckprobleme resultieren oft aus unzureichenden Adobe Reader- und Browsereinstellungen.

  • haben Sie einen Adobe Reader installiert?
  • haben Sie in den Adobe Reader JavaScript Einstelllungen (Bearbeiten --> Voreinstellungen, Javascript) Acrobat JavaScript aktiviert?
  • haben Sie in Adobe Reader Internet Einstellungen (Bearbeiten --> Voreinstellungen, Internet) die Option "PDF in Browser anzeigen" zugelassen?
  • darf ihr Browser JavaScript ausführen?

Hilfe

Fragen Sie an der Information der Zentralbibliothek oder nutzen Sie das Kontaktformular Nachricht an die Bibliothek und schildern Sie uns ihr Problem.