Benutzerausweis

Benutzerausweis

Die Einrichtungen der Bibliothek sind öffentlich. Das Verhältnis zwischen Benutzer und Bibliothek wird durch die Allgemeine Benützungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken geregelt.

Die CampusCard bzw. einen Benutzerausweis benötigen Sie für die Bestell- und Kontofunktionen im Rechercheportal InfoGuide, für die Ausleihe nach Hause, für Fernleihbestellungen und für die Anmeldung an den Recherche-Stationen in den Lesesälen.
Die CampusCard bzw. der Benutzerausweis gilt auch für die Staatliche Bibliothek Passau, Michaeligasse 11.

Ihre UB-Benutzernummer, die Sie zum Anmelden stets brauchen, steht auf der Rückseite der CampusCard bzw. des grünen Benutzerausweises und beginnt mit 064. Zur Benutzernummer gehört das Passwort.

CampusCard gilt als Benutzerausweis

Immatrikulierte Studierende und Beschäftigte der Universität Passau können alle Einrichtungen der Universitätsbibliothek und der Staatlichen Bibliothek Passau mit ihrer CampusCard benutzen. Die UB-Benutzernummer steht auf der Rückseite.

Bei Exmatrikulation erlischt die Bibliotheksberechtigung.
Bitte beachten: Neu eingestellte Beschäftigte der Universität müssen ihre CampusCard in der Zentralbibliothek registrieren lassen, damit die Nutzung als Bibliotheksausweis möglich ist.

CampusCard-Studierende Vorderseite


CampusCard für Studierende

Ausleihkonditionen für Studierende

  • Nutzung von Präsenzbestand im jeweiligen Lesesaal; ggf. Nachtausleihe
  • Ausleihe von Lehrbüchern möglich
  • Privatabrechnung von Fernleihkopien
  • kostenpflichtige Mahnung
CampusCard Beschäftigte


CampusCard für Beschäftigte

Ausleihkonditionen für Beschäftigte

  • verlängerte Ausleihe von Präsenzmedien aus dem Lesesaal
  • Abrechnung von Fernleihkopien über die zugehörige Universitätseinrichtung
  • kostenfreie Mahnung
CampusCard-Rückseite

Rückseite CampusCard: die UB-Benutzernummer steht auf der Rückseite der CampusCard und beginnt mit 064...

Schüler und andere externe Benutzer

Schüler und andere Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich können einen Benutzerausweis bekommen.

Benutzerausweis online beantragen: übermitteln Sie ihre Daten per Online-Formular.

Ausweis abholen: an der Information in der Zentralbibliothek (Innstraße 29), siehe Öffnungszeiten. Die Abholung außerhalb dieser Zeiten kann vereinbart werden, Mail an ubausweiseatuni-passau.de.

Auch am Ausleihschalter der Staatlichen Bibliothek, Michaeligasse 11 werden Benutzerausweise ausgestellt.

Die Ausstellung ist kostenlos.

Bitte bringen Sie den Personalausweis oder Reisepass und falls aus diesem Dokument der derzeitige Wohnsitz nicht hervorgeht, auch eine Meldebescheinigung mit.

Bei der Abholung muss die Erklärung zum Telekommunikationsgesetz unterschrieben werden.

Unter 18-Jährige brauchen außerdem die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Genehmigungserklärung für Minderjährige und die Erklärung zum Telekommunikationsgesetz.

Weitere Infos für Schüler und andere externe Benutzer (u.a. Ausleihkonditionen)

Benutzerausweis für externe Benutzer Vorderseite
Benutzerausweis
Benutzerausweis für externe Benutzer Rückseite
Rückseite mit Bibliotheksnummer

Sonderausweise für bestimmte Personenkreise

Sonderausweise gibt es für:

  • Promovierende, die nicht an der Universität Passau beschäftigt sind
  • Mitglieder des AlumniClub
  • Behörden und Institutionen aus Stadt und Region
  • Personen mit Einschränkungen
  • Beschäftigte des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung unter 0851/509-1603 oder 1631.
Oder melden Sie sich per E-Mail an: ubausweise(at)uni-passau.de

Erforderliche Unterlagen: gültiger Personalausweis oder Reisepass; bei Promovierenden zudem ein formloses Schreiben des betreuenden Lehrstuhls über die Dauer der Promotion.

Leihfristen*:

  • Lesesaalmedien: 6 Wochen
  • Magazinmedien: 4 Wochen (Bücher) bzw. 2 Wochen (Zeitschriften)
  • Fernleihmedien: 4 Wochen (Bücher) bzw. 2 Wochen (Zeitschriften)**

Die Ausleihe von Medien aus der Lehrbuchsammlung (17/...) ist nicht möglich.

*Die exakten Leihfristdaten entnehmen Sie bitte der Kontoanzeige im InfoGuide.
**Eventuell auch kürzere Leihfrist!

Kosten:
Alle Ausleihgebühren sind vom Benutzer zu übernehmen (Kopienschutzgebühr, berechnete Kopien usw.). Nach Ablauf der Leihfrist wird automatisch kostenpflichtig gemahnt und der Bibliotheksausweis gesperrt. Die Sperrung wird erst nach Rückgabe aller angemahnten Medien aufgehoben. Bitte achten Sie deshalb auf die rechtzeitige Rückgabe bzw. Verlängerung der entliehenen Medien!

Hinweise:
Da es sich bei der verlängerten Ausleihe von Lesesaalmedien um eine Sonderform der Ausleihe handelt, behalten wir uns das Recht einer vorzeitigen Rückforderung dieser Medien vor, sobald anderweitiger Bedarf besteht. In diesen Fällen ist auch die Weitergabe des Namens des derzeitigen Entleihers an den rückfragenden Benutzer gestattet!

Probleme mit dem Benutzerausweis

Kontosperrung

Ihr Konto kann aus folgenden Gründen gesperrt sein:

Sie haben

  • Ihre Bücher nicht fristgerecht zurückgegeben.
  • Bücher aus dem Selbstabholungsbereich nicht verbuchen lassen.
  • keine E-Mail-Adresse angegeben

Die genauen Angaben über die Kontosperre entnehmen Sie bitte Ihrem Benutzerkonto. Wenden Sie sich bitte in jedem Fall an den Ausleihschalter in der Zentralbibliothek, die Zentrale Information, oder an die zuständigen Sachbearbeiter/Innen.

Ausweisverlust

Um Missbrauch zu vermeiden, muss der Verlust der CampusCard bzw. des Benutzerausweises sofort bei der Zentralen Information in der Zentralbibliothek gemeldet werden.

  • Studierende müssen im Studierendensekretariat eine neue CampusCard beantragen, Info

  • Alle anderen Bibliotheksbenutzer erhalten einen Ersatzausweis in der Zentralbibliothek bei den oben genannten Ansprechpartnern. Die Bearbeitungsgebühr beträgt  5.-- €.