Meldung

Unterbrechung der Stromversorgung am Campus der Universität Passau

am 15. August (Maria Himmelfahrt)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits Anfang Juni angekündigt, kommt es am Freitag, 15. August 2014 (Maria Himmelfahrt), am Campus zu einer ganztägigen Unterbrechung der Stromversorgung, da die Stadtwerke Passau dringende Wartungsarbeiten an der zentralen Übergabeanlage durchführen.

Die Server der zentralen Einrichtungen werden ab ca. 6:00 Uhr heruntergefahren und sollten am Samstag, 16.08.2014, wieder vollständig in Betrieb sein. Die IT-gestützten Dienste (z.B. vom Rechenzentrum, Bibliothek, InteLec-Zentrum), einschließlich des gesamten Netzwerks, des Internets und der Telefonanlage, stehen auch von außerhalb des Campus in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Gleichzeitig bitten wir Sie, nicht unbedingt erforderliche Stromverbraucher über das Wochenende auszuschalten. Diesem Schreiben liegt ein Infoblatt mit weiteren Hinweisen bei. Aus Sicherheitsgründen ist in Bereichen ohne Tageslicht der Zutritt an diesem Tag untersagt ist, da keine Notbeleuchtung eingesetzt wird.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die letztlich der Betriebssicherheit der ganzen Universität dient.

Bei Fragen oder Rückmeldungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Bernd Binder.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Prof. Dr. Burkhard Freitag

Wichtige Hinweise

  • Alle Gebäude sind abgeschlossen. Elektronische Zutrittssysteme sind außer Betrieb und lassen deshalb keine Öffnung der entsprechenden Türen zu.
  • Alle Aufzüge sind außer Betrieb.
  • Sämtliche IT-gestützten Dienste (z.B. vom Rechenzentrum, Bibliothek, InteLec-Zentrum, Kopierzentrale), einschließlich des gesamten Netzwerks, des Internets und der Telefonanlage, stehen auch von außerhalb des Campus in dieser Zeit nicht zur Verfügung.
  • Schalten Sie alle nicht unbedingt erforderlichen Stromverbraucher (PC, Monitor, Drucker usw.) aus.
  • Leeren Sie gegebenenfalls die Kühlschränke, insbesondere wenn verderbliche Waren gelagert werden.
  • Die elektronischen Schließfächer lassen sich nicht bedienen. Es wird entsprechend der Schließfachordnung empfohlen, die Schließfächer spätestens am Vortag zu leeren.
  • Die Tiefgaragen sind ebenfalls verschlossen. Pkws können während der Stromabschaltung weder rein- noch rausfahren.
  • Das Rechenzentrum informiert bei bei unvorhergesehenen Verzögerungen über den Twitter-Kanal der Universität Passau unter https://twitter.com/UniPassau.
| 05.08.2014