Meldung

Neue Datenbank im Uni-Netz: Romanische Bibliographie Online



Romanische Bibliographie Online LogoDie Romanische Bibliographie (RB) ist die einzige umfassende Fachbibliographie für die Romanistik. Nun ist die RB für die Berichtsjahrgänge 1965 - 2008 auch als kumulierte Online-Datenbank verfügbar. Damit werden rückläufig rund 410.000 nach dem Systemschlüssel der Printausgabe kategorisierte und verschlagwortete Monographien, Sammelwerke, Aufsätze und Rezensionen für die Sprach- und Literaturwissenschaft der romanischen Philologie, mit Ausnahme der französischen Literaturwissenschaft, elektronisch erschlossen.

Jährlich kommen fortlaufend circa 10.000 neue Einträge hinzu.

Die Benutzeroberfläche steht auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Auf der deutschen Oberfläche sind die Suchkriterien und die Trefferanzeigen um eine französische Übersetzung ergänzt. Darüber hinaus kann nach Schlagworten und Publikationstypen in englischer und französischer Sprache recherchiert werden.

Aus der Produktinformation des Datenbankanbieters de Gruyter.

 

Zugang Romanische Bibliographie Online (via Datenbank-Infosystem)

Freigeschaltet sind alle Rechner, die per Kabel oder WLAN mit dem Uni-Netz verbunden sind.

 

 

Konrad Meier | 05.01.2011