Meldung

Neu im Uni-Netz: Aufsatzdatenbank 'Social Sciences Citation Index'

Social Sciences Citation Index

Seit Jahresanfang 2010 ist die interdisziplinäre Aufsatzdatenbank 'Social Sciences Citation Index' für das Uni-Netz lizenziert.

Freigeschaltet sind alle Rechner die per Kabel oder WLAN mit dem Uni-Netz verbunden sind. Studierende und Bedienstete können auch von außerhalb zugreifen. Externer Zugang

 

Zugangslink und Liste der ausgewerteten Zeitschriften (via Datenbank-Infosystem)

  • Die Aufsatzdatenbank 'Social Sciences Citation Index' enthält mehr als 3,45 Mio. Titelnachweise seit 1980 aus allen Gebieten der Gesellschafts- und Sozialwissenschaften unter Einschluss der naturwissenschaftlich orientierten Nachbardisziplinen Sozialmedizin und Psychologie. Ausgewertet werden ca. 2.500 sozialwissenschaftliche Fachzeitschriften aus über 50 Disziplinen. Dazu kommen alle einschlägigen Beiträge aus weiteren 3.300 medizinischen und naturwissenschaftlichen Periodika
  • Besonderheit dieser Datenbank: uber den Zitierungsservice der Einzeltrefferanzeige können Sie sehen, wo und von wem der gefundene Artikel bereits zitiert wurde!

 

Keine Volltexte in Social Sciences Citation Index!
Die Datenbank enthält Aufsatzdaten und Abstracts, aber keine Volltexte.


SFX-Verlinkungsdienst - Wege zum Volltext
Sie haben in Social Sciences Citation Index eine Literaturangabe gefunden und wollen den dazugehörigen Volltext?
Der SFX-Button in der Trefferanzeige hilft weiter.

  • Hat die Universitätsbibliothek die Zeitschrift im Volltext lizenziert, wird im SFX-Fenster der Zugriff ermöglicht: per Direktlink oder über den Link zur Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)
  • Ist kein Online-Volltext erreichbar, offeriert das SFX-Servicefenster eine InfoGuide-Recherche nach lokal vorhandenen Printbeständen.
  • ist weder Online-Zugriff möglich und noch ein lokaler Printbestand vorhanden, kann mit den Aufsatzdaten zumindest gleich eine Fernleihbestellung angestoßen werden. (SFX-Option 'Suche im Bibliotheksverbund Bayern')

Citavi
In Social Sciences Citation Index gefundene Literaturangaben können in die Citavi-Literaturverwaltung übernommen werden:
Treffer exportieren: in der Trefferanzeige siehe graues Rechteck am Ende der Seite: Output Record / Step 1: 'Full Record' wählen; Step 2 / 'Save to other Reference Software'. Mit 'Save' Daten in 'Eigene Dateien' speichern, vorgeschlagener Dateiname ist 'savedrecs.txt'

In Citavi einlesen: Titel / Importieren... / Aus einer Textdatei (RIS ...) / Importfilter Web of Science wählen und Daten einlesen

   

Zugangsprobleme?
Webformular Problemmelder Elektronische Ressourcen

 


Konrad Meier | 27.01.2010