Meldung

Mehr Arbeitsplätze in der Zentralbibliothek



Die Bibliothek reagierte auf steigende Studierendenzahlen und schaffte durch bauliche und organisatorische Änderungen zusätzliche Arbeitsplätze. 

Im Vorraum Lesesaal (offener Bereich) wurden 14 Arbeitsplätze neu eingerichtet. Dafür musste eine Insel mit Rechercheplätzen weichen.

Im Lesesaal Zentralbibliothek entstanden insgesamt 29 neue Arbeitsplätze. Wenig genutzte Lexika und Nachschlagewerke wurden in das Magazin ausgelagert.  

 

 

 

Konrad Meier | 22.02.2012