Meldung

Literaturverwaltung mit Citavi und Zotero

Kursprogramm für das Wintersemester 2015/16

Citavi und Zotero

Mit Beginn des Wintersemesters bietet die Universitätsbibliothek wieder ein umfangreiches Schulungs- und Beratungsangebot zu den Literaturverwaltungsprogrammen Citavi und Zotero an. 

  • Für Windows-Anwender empfehlen wir Citavi.
  • Bei Mac oder Linux eignet sich Zotero besser.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Termine (auch in Stud.IP). Genauere Informationen zu den beiden Programmen und viele wichtige Links finden Sie auf unserer Webseite für Literaturverwaltung.

Citavi Teil 1

"Citavi Teil 1" stellt eine kurze Einführung dar und hilft bei grundlegenden Fragen weiter:
Welche Funktionen bietet Citavi? Wie kann es installiert werden? Wie ist das Programm aufgebaut? Welche Supportmöglichkeiten werden angeboten?

Keine Anmeldung notwendig!
Ort: Schulungsraum der Zentralbibliothek
Dauer: ca. 30 Minuten
Termine

Citavi Teil 2

Bei "Citavi Teil 2" handelt es sich um einen Intensivkurs, der auf den ersten Teil aufbaut. Viele Übungen ermöglichen eine aktive Beteiligung. Schwerpunkte:
Literaturnachweise aus Datenbanken exportieren, Webseiten und PDF-Dokumente sicher verwenden, Zitate aufnehmen, Zitationstile auswählen und anpassen, Literaturverzeichnisse erstellen

Anmeldung: Nur über Stud.IP (Anmeldung ab 5. Oktober freigeschaltet)
Ort: CIP-Pool im Rechenzentrum
Dauer: ca. 120 Minuten
Termine

Zotero

Für "Zotero" bieten wir einen einführenden Kurs an, in dem Sie erfahren, wie und wofür Sie das Programm verwenden können und was Sie bei der Installation beachten sollen. Zotero richtet sich vor allem an Anwender, die nicht mit dem Betriebssystem Windows arbeiten.

Keine Anmeldung notwendig!
Ort: Schulungsraum der Zentralbibliothek
Dauer: ca. 60 Minuten
Termine

Marius Sarmann | 21.09.2015