Meldung

E-Books von SpringerLink jetzt auch im Format ePub!

wissenschaftliche E-Books finden den Weg zu Tolino & Co.

Screenshot SpringerLink E-Book EPub-Format

Das Portal SpringerLink offeriert seit kurzer Zeit viele seiner neuen E-Books auch im Format ePub. ePub ist jenes Format, welches die meisten E-Book-Reader, wie z.B. Tolino lesen können. Kindle-Besitzer müssen ein Konvertierungsprogramm bemühen.

Beispiel "An Anthology of Migration and Social Transformation"

Wer das ePub-Format auf seinem Laptop bzw. Desktop-PC lesen will, muss ein Leseprogramm wie z.B. Adobe Digital Editions installiert haben.

Unverändert bleibt, daß alle Springer-E-Books auch im Format PDF angeboten werden. Alle für das Uni-Netz lizenzierten E-Books von SpringerLink sind über den Externen Zugang auch von außerhalb des Uni-Netzes erreichbar. 

Weitere Informationen zum gesamten E-Book-Angebot der Universität Passau finden Sie auch unter E-Books im Uni-Netz.

Konrad Meier | 09.02.2016