Meldung

Ausstellung im Foyer Zentralbibliothek: "Was bedeutet Wirtschaftsethik für Dich?"

Ausstellung der studentischen Gruppe sneep "Was bedeutet Wirtschaftsethik für Dich?"

Foto Ausstellung im Foyer Zentralbibliothek

Geöffnet: Mo-Fr 8–24 Uhr, Sa 9-22 Uhr, So 11-19 Uhr
Bis 30. November 2013

anna.deckertatsneep.info
"Wir sind eine Gruppe von Studenten aus verschiedenen Studiengängen, die sich zum Ziel gesetzt  haben, Studenten und Mitarbeitern unserer Hochschule sowie jedem interessierten Passauer die Themen Nachhaltigkeit und Unternehmensethik näher zu bringen und im Selbstverständnis zu verankern. Indem wir Themen der Wirtschaftsethik bei unseren Treffen diskutieren und bei unseren Veranstaltungen von verschiedenen Perspektiven beleuchten, wollen wir Denkanstöße geben und zur Diskussionen anregen.

Viele von uns haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was "Wirtschaftsethik" bedeutet. Umgekehrt ist klar, was Wirtschaftsethik nicht ist. Dokumentationen und Skandale führen uns oft vor Augen, was geschieht, wenn beim Wirtschaften die Moral verloren geht.  sneep hat es sich als Multiplikator für das Thema "Wirtschafts- und Unternehmensethik" zum Ziel gesetzt, ethisches Wirtschaften schon in der Ausbildung auf die Agenda zu setzen.

Um die Präsenz und Wahrnehmung der Wirtschaftsethik in Passau festzustellen, führte die Lokalgruppe sneep Passau eine Umfrage unter Studenten_innen, Professoren_innen sowie Unternehmern_innen durch.

In der aktuellen Ausstellung werden diese Befragungsergebnisse präsentiert, die im Jahr 2012 gesammelt wurden. Thematisiert werden zum einen die persönliche Einschätzung und Umsetzung ethischen Wirtschaftens, zum anderen die mögliche Einbettung in die Lehre der Universität Passau.

Die Ergebnisse werden in Form von Fotographien und Textstellen präsentiert. Darüber hinaus soll die Aktualität der Thematik durch eine Presseschau unterstrichen werden. Außerdem wird es natürlich Gelegenheit geben, sich über die Lokalgruppe sneep Passau und ihr Engagement zu informieren."

Konrad Meier | 11.11.2013