Meldung

6.-15. März: lärmintensive Bauarbeiten im Nikolakloster

8. März, 8-10 Uhr: Bohrungen im Lesesaal

Lesesaal Nikolakloster

In der Zeit vom 6. bis 15. März 2019 ist im gesamten Südflügel des Nikolaklosters mit zum Teil erheblichem Baulärm im Zuge der Arbeiten für das SKILL 2-Projekt zu rechnen. Damit neben dem "Klassenzimmer der Zukunft" nun auch ein "Lehrerzimmer der Zukunft" entstehen kann, muss ein Teil der ca. 90 cm breiten Wand zwischen den Räumen 212 und 213 durchbrochen werden.

Am Freitag, den 8. März 2019, wird es in der Zeit von 8 bis 10 Uhr zudem zu lärmintensiven Bohrungen im Bereich des Lesesaals kommen. Bitte weichen Sie gegebenenfalls auf andere Lesesäle aus. Der Lesesaal Nikolakloster bleibt weiterhin geöffnet.

Maria Hochecker | 04.03.2019